SiGeKo

Sicherheit und Gesundheit auf der Baustelle

Divider blau

hmp · ingenieure – Ihr Sicherheits- und Gesundheitskoordinator

Seit 1998 werden Bauherren als Initiator eines Bauvorhabens (mit)verpflichtet, sich um den Gesundheitsschutz der auf der Baustelle tätigen Personen zu kümmern. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, benötigen viele Bauherren Unterstützung – dies leistet der SiGe-Koordinator.

Als Ihr SiGeKo verfügen wir über die erforderlichen Qualifikationen nach den „Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen“ (RAB 30).

Wir erstellen für Sie die Vorankündigung und reichen sie beim Landesamt für Gesundheit- und Arbeitsschutz ein.

 

Übersichtlicher Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan

Für Ihr Bauvorhaben erstellen wir einen übersichtlichen Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan. Er dient dem Schutz der Auftragnehmer auf Ihrer Baustelle vor gewerkübergreifenden Gefährdungen. Maßnahmen zur gemeinsamen Nutzung sicherheitstechnischer Einrichtungen (z. B. Gerüste, Seitenschutz, etc.) werden hier anschaulich und übersichtlich dargestellt, um Gefährdungen der einzelnen Gewerke und besonders gefährliche Arbeiten zu erkennen.

Im Verlaufe der Baumaßnahme prüfen wir durch regelmäßige Baustellenbegehungen die Einhaltung dieser Vorgaben und sorgen so für sicheres Arbeiten als Grundlage für ein gutes Bauwerk.

Damit auch bei nachfolgenden Wartungs-, Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten die Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden, erhalten Sie abschließend eine entsprechende Unterlage.

• Planung
• Ausführung und Überwachung

Tablet-Zeichnung
Stahlbau
Zeichnung_Linieal
Tür
hmp-Zeichnung
Besprechung
Benjamin-Johann-Jens
Schafflund
Zeichnungen_Johann-Jens
Besprechung01
Niebüll
Bauphysik